Die Klassen   Wvvvillkommen    
Die Führerscheinklassen
A1



Mofa

Mindestalter: 15 Jahre
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Kein Führerschein, nur eine Prüfbescheinigung
Es findet nur eine theoretische Prüfung statt.


Klasse M

 

Klasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder (Moped, Mokick) / Dreirädrige Kleinkrafträder / Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
Mindestalter: 16 Jahre
Theoriestunden: 12 Stunden, mindestens 2 Zusatzstunden für Motorrad.


Klasse A1

 

 

Klasse A1

Mindestalter: 16 Jahre
Bis 125 cm²
Theoriestunden: 12 Stunden + 4 Zusatzstunden für Motorrad
Praxisstunden: Übungsfahrten und 5 Überland, 4 Autobahn und 3 Nachtfahrten.

A beschränkt


Klasse A2

Mindestalter: 18 Jahre
Krafträder bis 35kW
Theoriestunden: 12x Grundstoff + 4 Stunden Zusatzstoff Motorrad
Praxisstunden: Übungsfahrten und 5 Überland, 4 Autobahn und 3 Nachtfahrten.

Klasse A

 

 

Klasse A

Mindestalter: 24 Jahre
Krafträder / Dreirädrige Kraftfahrzeuge
Theoriestunden: 12x Grundstoff + 4 Stunden Zusatzstoff Motorrad
Praxisstunden: Übungsfahrten und 5 Überland, 4 Autobahn und 3 Nachtfahrten.

Klasse B

 

 

Klasse B

Mindestalter: 17 Jahre
Theoriestunden: 12 Stunden + 2 Stunden Zusatzstoff PKW
Praxisstunden: Übungsfahrten und 5 Überland, 4 Autobahn und 3 Nachtfahrten.


Klasse B

 

 

Klasse B Automatic

Mindestalter: 17 Jahre
Theoriestunden: 12 Stunden + 2 Stunden Zusatzstoff PKW
Praxisstunden: Übungsfahrten und 5 Überland, 4 Autobahn und 3 Nachtfahrten.


Klasse B 96

 

 

Klasse B 96

Mindestalter: 17 Jahre
Keine seperaten Theoriestunden und Prüfungen erforderlich
Klasse B mit der Schlüsselzahl 96 ist keine eigene Klasse, sondern eine Ausdehnung der Klasse B
Theorie: 2,5 Std.

Praktische Übungen: 3,5 Stunden / Fahren im Realverkehr 1 Stunde
Zugfahrzeuge der Klasse B mit einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 4250 kg beträgt.

Erforderlich, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg übersteigt u. wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des ziehenden Fahrzeugs übersteigt und die zulässige Gesamtmasse der Kombination mehr als 3500 Kg beträgt.

Klasse B 96


 

Klasse BE

Mindestalter: 17 Jahre
Keine seperaten Theoriestunden und Prüfungen erforderlich
Praxisstunden: Übungsfahrten und 3 Überland, 1 Autobahn und 1 Nachtfahrten.

Zugfahrzeuge der Klasse B mit einem Anhänger über 750 kg bis höchstens 3500 kg zulässige Gesamtmasse.


Für alle Klassen gilt:
Ist man im Besitz einer Fahrerlaubnisklasse und macht eine neue Klasse hinzu, halbiert sich die Anzahl des theoretischen Unterrichts im Grundstoff.

Bei Vorbesitz der Klasse A1 und Erweiterung auf die Klasse A sind lediglich 6 Sonderfahrten erforderlich.

 

unsere Leistungen
das sind Wir
Kontakt zu uns
Führerscheinklassen Aufbauseminare Zusatzleistungen